Verzeichnis der Jugendwerke 1984-1993

Zahlreiche Kompositionsfragmente sind erhalten und harren der Rekonstruktion.
Dabei handelt es sich ausdrücklich um Entwurfsskizzen im zumeist homophonen Satz,
die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. 

Folgende kleine Auswahl wird aktuell digitalisiert
Die Stücke werden aus der Erinnerung, alten Tonaufnahmen sowie raren 
Notenschriften möglichst in ihrer authentischen Erstfassung rekonstruiert.
 In Einzelfällen können Ergänzungen durch einen Generalbaß erfolgen. 

Stark unstrukturierte und/oder weitgehend entfallene Kompositionen werden 
ohne Berücksichtigung ihrer teilweise umfangreichen Libretti nicht aufgeführt.
 

Zurück zur Startseite

Werkverzeichnis ab 1994

 


 
 
Gelegenheitskompositionen . .
Musikunterricht 
(Mittelstufe LMG)

Archaisches Liedthema
aus dem Interludium zur Liedermacher-Übung I (1986)

über eine frühe Etüde (1984):

"Guten Tag, Frau Eule!
Habt Ihr Langeweile?" -
"G`rad eben jetzt, solange Ihr schwätzt!"

Das ganze Interludium
(Klavieroriginal)

Neuarrangement 3/04 nach der 
Aufführungsfassung vom März 1986

Das ganze Interludium
(als Flötensatz im Stile Kuhlaus)

 

1986
(Arrangement 3/04 aus Noten:
Ursprünglich monodische Hauptstimme, 
Begleitung nach authentischer Spieltechnik)
Musikunterricht 
(Mittelstufe LMG)

Historisierende Liedthemen
zur Liedermacher-Übung II

Das ganze Liedermacher-Stück
(Klavieroriginal)

Kritische Rekonstruktion in der 
Aufführungsfassung vom Juni 1986 
nach Originalnoten AS (Oberstimme) und
Improvisation F. Vetter (Baßlauf)

Das ganze Liedermacher-Stück
(Orchesterfassung)
eigentlich ein Symphoniesatz

 


 
 
 

1986 (des Kompositeur`s Favorit)
(Arrangement 3/04 aus Noten:
Ursprünglich monodische Hauptstimme, 
Begleitung nach authentischer Spieltechnik)

> Weiter in die Gegenwart:
Neuarrangement
für das Opernprojekt (2006) 

Filmmusik

Leitmotiv Beklemmung
nach Impressionen Dario Argento`s,
für ein Filmprojekt von
Mirco Hölling
1992/93
(Arrangement 10/03 aus Skizzen,
in authentischer Polyphonie)
Instrumentalkompositionen . .
  Scherzo
3 Themen für einen Symphoniesatz,
an Beethoven orientiert

1984 (erste Instrumentalkomposition)
(digital 11/03 aus Skizzen, 
Baßstimme ergänzt)
.
Präludium Nr.2
ein Orgelvorspiel
1988
(in Bearbeitung)
.
Präludium Nr.3
Arpeggio-Entrée für eine Cembalosuite

Klavierversion
 

1989
(digital 3/04 aus historischer Tonaufnahme, in authentischer Polyphonie)
 
Ouvertüre Nr.1
im Klassischen Stile,
Fragment nicht auskomponiert,
an Kuhlau und Weber orientiert

Klavierversion
 

1991/92 (mit Kontrapunkt)
(digital 3/04 aus historischer Tonaufnahme, in authentischer Polyphonie)
Vokalkompositionen . .
. Pour Elle
ein kleines Walzerlied
für Tenor und BC

(A1+2)
Holde Verehrte, ich liebe Dich.
Allerliebstes Wesen - allein ausgelesen.
Ach, Holde, ich vermisse Dich so;
ich find` keine Ruh`, weit entfernt bist Du,
ich weiß nicht einmal wo.

(B1) 
Ach, Liebste, Du bist so zart und so fein.
Welche Schönheit so rein, 
welch Geschöpf könnt` lieblicher sein.
Deine Edelkeit ist allerhöchst berückend.
Du bist anmutig nur 
                                             - schier entzückend!
(B2) 
Ach, theure geliebte Seele, kannst sein -
durch Erscheinung, Gestalt, 
Liebreiz nur ein Engel allein -
daß im Aurienschein 
ich ein kleines Würmchen nur bin.
Du bist uneingeschränkt 
                                             - meine Göttin!

1988
(digital 2/04 aus Skizzen, 
in authentischer Polyphonie)