Entwürfe
aus zwei Jahrzehnten
 

Geneigte Betrachter,

folgend ausgewählte Gelegenheitskompositionen
stammen manchmal aus dem Ausbildungskontext,
waren seltener Vorstudien privater Realisierungsprojekte,
dien(t)en meistens aber als Hirnflausen dem persönlichen Zeitvertreib.

Mögt Ihr gnädig berücksichtigen:
Ihr findet manuelle und digitale Arbeitsskizzen
ohne großen technischen und künstlerischen Anspruch,
zum vorzüglichen Zweck geschaffen,
um Euch - wie mir - als Augenfutter zu munden
bzw. um den Geist zu kitzeln (Zitate: Prof. Moustache, FHHH 1996).

Der Machwerke kulturgeschichtliche Wurzeln liegen
in der visuellen Ästhetik des 18. und 19. Jahrhunderts,
vornehmlich des englischen und nordischen Klassizismus
sowie biedermeierlicher und gründerzeitlicher Motive.

Weitere Improvisationen sollen regelmäßig folgen (Stand 12/2015) ...



 
 
 
 
 
 
 



Galerie 1: Studienarbeiten
Architekturstudium 1995-1999


Galerie 2: Interieurs
Phantasien, Übungen und Realisierungen


Galerie 3: Architektur
Entwürfe, die ihrer Ausführung harren


Galerie 4: Garten- und Siedlungsräume
Grenzenlose Flausen - Webmaster`s Second Life


Galerie 5: Bau(geschichts)skizzen
wann immer sich Gelegenheit bot,
auf Zeichenblock und Zellstoff, auf Servietten und  Butterbrotpapier


Galerie 6: Zeichnungen
Schulwunst, architekturtopographische Surveys
und archäologische Auftragsarbeiten

Zur Homepage AS

Zum Online-Magazin Archivaria